Über mich

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolvierte ich an der Akademie für Physiotherapie in Wels von 2007-2010.>
Martina

Während meiner Ausbildung durfte ich den Welser Basketball Club von 2009 bis 2011 als Physiotherapeutin betreuen und sammelte hier viele Erfahrungen.

Mein Beruflicher Start als Physiotherapeutin war im Oktober 2010 am Klinikum Wels-Grieskirchen, wo ich mein Wissen erweitern und neue Erfahrungen in vielen Fachbereichen machen durfte. (Orthopädie, .Gynäkologie/Urologie, Neurologie, Traumatologie, HNO).

Nach der Geburt meines Sohnes begann ich 2016 mit dem Universitätslehrgang MSc für Sportphysiotherapie in Salzburg. Da ich schon als Schwimmtrainerin beim 1. WSK Kinder und Erwachsene im Triathlon-Sektor als auch im Sektor des Leistungsschwimmen betreue, ist diese Ausbildung eine gute Ergänzung zu meinem bisherigen Wissensstand, physiotherapeutisch als auch im Trainer Bereich.

2017 habe ich den Schritt in die Freiberuflichkeit gewagt.